1. Senioren

Offizielle Saisoneröffnung – 2018/2019

Am 22. Juli 2018 eröffnet die Fußballabteilung des HSC Alswede offiziell die Fußballsaison 2018/2019. Mit drei Freundschaftsspielen von den 1. Damen über die 2. Senioren bis hin zur 1. Senioren wird es ein Heimspiel-Sonntag zum Einstimmen.
Neben den Vorbereitungsspielen wird es eine Auswahl an internationaler Küche geben – von den Spielerinnen und Spieler und Ihren Partnern gestiftet. Natürlich ist das Vereinsheim geöffnet.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch unserer Fans, Gönner und aller Interessierten.

Unsere Neuzugänge für die Saison 2017/2018

Die Serie beginnt – bald geht es wieder los und der Sonntag hat wieder einen Sinn.
Damit ihr zu den neuen Namen auch Gesichter habt, wollen wir euch kurz die Neuzugänge unsere Teams vorstellen.

Unsere Erste

Unsere Erste wurde punktuell verstärkt durch Alex Thoss und Arthur Paul vom FC Lübbecke. Ahmet Tsingour (Türk Gücü Espelkamp) stieß schon im Winter an den Schanzeweg, voll angreifen kann und darf er ab dieser Saison.

hinten: Trainer Jörg Bohlmann; Co-Trainer Dierk Vullriede; Alexander Thoss, Fußballobmann Ulrich Haseloh
vorne: Ahmet Tsingour; Arthur Paul

Unsere Zweite

Oliver Oller kann sich ebenfalls über 4 Neuzugänge freuen. Aus der ersten Mannschaft stoßen Tim Kricke und Behcet Salgin zur Reserve und als externe Neuzugänge begrüßen wir Ben Frömmel und Daniel Janzen

Unsere Damen

Den wohl größten Umbruch erlebt wohl unsere Frauen-Abteilung. Mit sage und schreibe 7 „Neuen“ will Trainer Steffen König oben angreifen. Nachdem in der letzten Saison das Trainerkarussell gedreht wurde und der Langzeit-Trainer Raphael Etzold seinen Platz auf der Bank für Steffen frei machte, sollten nun die nächsten Stellschrauben auf dem Platz gedreht werden.
Mit 5 „internen“ Neuzugängen aus der eigenen Jugend – Luisa Droste, Mareike Koch, Ronja Raaf, Sabrina Kramme, Janina Behring – und 2 „externen“ – Marion Bollmeier und Lea Elsing – konnte das Potential des Teams gesteigert werden.

hinten: Trainer Steffen König; Marion Bollmeier; Lea Elsing; Luisa Droste
vorne: Marieke Koch; Ronja Raaf; Sabrina Kramme; Janina Behring

Aufstieg in die Kreisliga A

Die Serie 2016/2017 ist vorbei und nun ist es an der Zeit ein Saisonfazit zu ziehen.

Unsere 1. Herrenmannschaft hat sich trotz anfänglicher Schwierigkeiten in den ersten Spielen nicht nur erfolgreich, sondern auch souverän den Aufstieg in das Kreisoberhaus gesichert.
Die Jungs um Trainer „Bohle“ mussten sich im Kampf um die Krone in zweiten Kreisliga lediglich Eintracht Tonnenheide „geschlagen“ geben.

Wieder einmal stellt der HSC Alswede den besten Sturm mit 139 Toren in der Liga und steigerte seinen Punkteschnitt auf 2,5 Punkten pro Spiel. (Saison 15/16: 2,458 Punkte pro Spiel).

Wir gratulieren euch und freuen uns auf die neue Saison in der Kreisliga A.

 

Nicht vergessen soll der Torschützenkönig mit 31 Treffern der Kreisliga B sein:

Für Groß und Klein – der HSC Adventskalender!

Die Adventszeit ist immer eine besondere Zeit – auch beim HSC Alswede. Weihnachten steht nun vor der Tür, aber die Wartezeit ist doch unerträglich. Oder? Gegen das unendliche Warten haben wir uns was besonderes ausgedacht:

Der 1. HSC Adventskalender birgt jeden Tag etwas neues für euch. Schaut rein und öffnet die Türchen.

hsc-weihnachtslogo_fotor

Einfach auf das Bild klicken!

Neuzugänge 2016 beim HSC Alswede e.V. !

Den sportlich Verantwortlichen beim HSC Alswede e.V. um Ulrich Haseloh ist es nach dem direkten Wiederaufstieg gelungen, die spielerische Qualität der Seniorenfußballmannschaften für die kommende Spielzeit weiter zu stärken. Dem neuen Trainer Jörg Bohlmann stehen die Neuzugänge Manuel Reiss, Erdal Gökcen, Andrej Widmer, Lukas Reiss, Sandor Badal, Enes Topaloglu und Eric Curci für die neue Saison zusätzlich zur Verfügung.

Neuzugänge_Sommer_2016

Oben v.l.n.r.:   Jörg Bohlmann, Manuel Reiss, Erdal Gökcen, Ulrich Haseloh

Unten v.l.n.r.: Andrej Widmer, Lukas Reiss, Sandor Badal

Es fehlen:         Enes Topaloglu und Eric Curci

Dank an unsere Teams!

Logo_HSC_Alswede_hell

Auch wenn die die zweite Mannschaft den Aufstieg knapp verpasste, ist die abgelaufene Saison 2015/2016 eine erfolgreiche Spielzeit für unseren HSC Alswede gewesen. An dieser Stelle spre
chen wir vom Vorstand allen Mannschaften und Gruppen – von Fußball über Breitensport und Tischtennis bis zu Volleyball und Badminton – unseren Dank für dieses tolle Sportjahr aus.

Insbesondere die Meistertitel der 1. und 3. Senioren sind schöne Ereignisse in unserer Vereinschronik.

Wir freuen uns schon auf die neue Saison 2016/2017, um mit euch den Sonntag zuverbringen!!

 

Weiterlesen…