Unser Verein

JHV beim Sportförderverein Alswede e. V.

Im Juni 2017 fand im Vereinsheim des HSC die jährliche JHV des Vereins statt.

Nach der Eröffnung des I. Vorsitzenen Ulrich Haseloh wurden die Punkte der Tagesordnung schnell abgehandelt:

  1. Verlesung des Protokolls 2016, Kassenbericht
  2. Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes
  3. Danach folgten Ehrungen für 20 Jahre Mitgliedschaft (Foto):

    Ehrung 20 Jahre:
    Friedel Droste, Wilhelm Katenbrink, Gernot Thiel, Werner Schwengel

 

 

Der Vorsitzene U. Haseloh bedankte sich bei Sendern , Förderer und Mitgliedern für die Unterstützung des Vereins.
Man muss bedenken, das der Sportförderverein nur aus 26 Mitgliedern besteht, und alles an finanziellen Möglichkeiten für die Jugend des Vereins aus Mitgliedsbeiträgen finanziert wird.

Letzte finanzielle Unterstützung:
Fahrt B-Juniorinnen, Trikots B- Juniorinnen, Jacken /Westen Schützenjugend

Werde Mitglied in Sportförderverein: Jahresbeitrag 36 €

Bei Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

  1. Vorsitzener Ulrich Haseloh

 

4. Vereinsfrühstück

Der HSC wird das nächste Vereinsfrühstück am Sonntag, den 16.07.2017 um 10:00 Uhr im Vereinsheim, Schanzeweg 7, 32312 Lübbecke ausrichten.
Dazu laden wir Euch alle, Eure Partner und Freunde recht herzlich ein. Wir wünschen uns Euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

Der Kostenbeitrag beträgt 9,00 € pro Person. Kinder bis 14 Jahre können kostenlos frühstücken.

Anmeldungen bitte bis zum 06.07.2017 durch Überweisung auf das Vereinskonto – Kontodaten könnt Ihr der offiziellen Einladung – des HSC Alswede entnehmen.
Verwendungszweck: Name(n) + 4. Vereinsfrühstück

Für Rückfragen steht Katja Schwarze (0175 7911566) bereit.

 

NUN SIND AUCH DIE BILDER ONLINE -> BITTE KLICKEN!

B-Mädchen zu Gast beim Frauen-DFB-Pokalfinale

Gestern ließ unsere Frauen-Fußball-Abteilung im RheinEnergieSTADION kein Stein auf dem anderen.
Die B-Mädels feierten mit den Damen bei bestem Wetter ein tolles Fußballfest. Viele drückten dem SC Sand die Daumen, andere wollten den VfL Wolfsburg vorne sehen. So wurden die jeweiligen Favoriten durch ständige Anfeuerungen nach vorne gepeitscht.

Es war ein toller Ausflug für alle.

Vielen Dank an alle Organisatoren.
Vielen Dank an den Sportförderverein.
Vielen Dank unseren Mädels, die kräftig gute Laune verbreiteten.
Und vielen Dank, dass ich (Raphael Etzold) als SocialMedia-Chef auch mitdurfte.

Tag des Mädchenfußballs

Am 20. Mai 2017 um 11:00 Uhr richtet der HSC Alswede den Tag des Mädchenfußball aus.
___________________________________________________________
Rahmenterminplan:

11:00 Uhr: Schnuppertraining
12:15 Uhr: Gemeinsamer Mittagstisch mit gestellter Verpflegung und gemeinsamen Zwischenspielen
13:00 Uhr: Wettkamp der Teilnehmerinnen in verschiedenen Turniermodi
ab 14:00 Uhr: Möglichkeit das MC Donalds Fußballabzeichen zu erwerben

zusätzlich an diesem Tage

15:00 Uhr: D-Jugend Meisterschaftsspiel
15:30 Uhr: Lifetippspieltag des HSC Alswede zur Endrunde der Bundesliga mit Preisverleihung
______________________________________________________________
Das Schnuppertraining wird durch fachkundige Betreuer und Trainer geleitet, die derzeit Teilnehmer des laufenden
Trainer C-Lizenzlehrganges sind.

Der HSC Alswede und der OTSV Pr. Oldendorf als Co-Partner bieten Fahrgelegenheiten zu diesem Schnuppertraining an.

Bei Interesse bitte bei Steffen König (01575-8856990) melden.

Die Sammeltaxizeiten und -haltestellen werden auf www.hsc-Alswede.debekanntgegeben.

Shuttleservice für „TdMF“

Für den Tag des Mädchenfußballs haben wir folgende Abfahrtzeiten unseres Shuttleservice festgelegt:

Route 1: Pr. Oldendorf – Bad Holzhausen – Blasheim – Alswede
10:30 Uhr: Sportplatz an der Sekundarschule, Pr. Oldendorf
10:40 Uhr: Parkplatz an der Kirche, Bad Holzhausen
10:50 Uhr: Feuerwehrgerätehaus, Blasheim

Route 2: Espelkamp – Lübbecke – Stockhausen – Alswede
10:20 Uhr: Busbahnhof, Espelkamp
10:40 Uhr: Parkplatz vom alten Toom, Lübbecke
10:50 Uhr: Parkplatz Albersmeier, Stockhausen

Andere Abholpunkte sind nach Absprache möglich. Zur Information bitte melde dich bei:
Steffen König 015758856990

Das war das Sportfest 2017

Rund 2 Wochen (21.04.2017) ist nun her, dass die ersten Vorbereitungen für das Sportfest vorgenommen worden sind. Damals traf sich die erste Mannschaft und Ralf Hansjürgen an einem Freitag Abend, um den Platz in Stand zu bringen (neue Tornetze, Bandenputzen etc.).

Vielen Dank: Jörg, Behcet, Alex, Freddie, Andy, Kevin, Marcel & Ralle
Es fehlen auf dem Bild: Ridvan, Tim, Ahmed


Danach traf sich der Vorstand am Donnerstag (27.04.2017), um die letzten Vorbereitungen zu treffen, sodass am Freitag der Startschuss ins Alsweder Sportfest erfolgen konnte.

Am Freitag ging es mit den Hobbytruppen und Betriebsmannschaften los. Es sollte trotz des Wetters ein geiles Turnier mit schönen Toren werden. Welches abends in geselliger Runde im Vereinsheim ausklang.

Sieger der Hobbytruppen: SKK
Sieger der Betriebsmannschaften: Home Deluxe

Am Samstag durften ab 11 Uhr die Mini-Kicker ihren 6 Spiele-Tag absolvieren. Bei warmem Kaffee trotzen viele Eltern das windige Wetter und bejubelten viele Tore ihrer Kleinen.
Ab 14:30 ging es dann bei den B-Mädchen des HSC zur Sache. In einem engen Spiel sollten sich Mädels vom Trainerteam Dennis Burkamp und Udo Klein-Robbenhaar mit 2:1 gegen RW Nehme durchsetzen.

Am Sonntag galt es wieder ab 11 Uhr die Pflichtspiele zu bestreiten.
Die Damen mussten sich Tura Espelkamp – recht deutlich – 0:7 geschlagen geben. Doch die dritte Mannschaft revanchierte sich und besiegte Tura IV mit 3:0.
Danach stand Heiterkeit und Geselligkeit auf dem Programm.
Zuerst spielten die erste und zweite Mannschaft ein Testspiel aus. Vor dem Spiel kündigte Jörg Bohlmann an, dass ein Tor schießen werde. Unter frenetischen Jubel wurde jede Parade gegen Bohle gefeiert.
Sodass am Abend alle Frauen und Männer und Freunde des HSCs gemeinsam in den Mai tanzen konnten.

Zu guter letzt fand nach zweijähriger Verschiebung die Sommergaudi Reloaded statt.
Ein großer Spass für Groß und Klein.

Sieger der Sommergaudi: Gartenhaus Gang


An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal bei allen Helferinnen und Helfern hinter der Theke und am Grill

Hier gehts zu den Bildern

Sommergaudi Reloaded

Das Sportfest steht vor der Tür und somit am 1.Mai auch die Sommergaudi Reloaded:

Anmeldeschluss um eine Woche verlängert:

Eure Chance, euch noch bis zum 20.04.2017 anzumelden.

 

Neuer Schiedsrichter

Der HSC Alswede gratuliert Finn Droste zum erfolgreichen Abschluss der Schiedsrichterprüfung.
Somit leitet neben Anatol Asmus ein weiteres Mitglied Fußballspiele und hilft dem Kreis dabei, dass wir Fußballer regelmäßig sonntags auf dem Rasen stehen dürfen.

Wir hoffen, dass Finn nicht allzu oft, wie unten gezeigt, die rote Karte zeigen muss.

Herzlichen Glückwunsch, Finn.

 

Das war die Jahreshauptversammlung 2017

Am gestrigen Abend (10.02.2017) begrüßte der Vorstand um Carsten Droste die Mitglieder des HSC Alswede zur Mitgliederversammlung 2017.
Zahlreich strömten die Mitgliederinnen und Mitglieder, Sportlerinnen und Sportler, Sponsoren und Gönner den Jugend- und Versammlungsraum am Schanzeweg.
Erfreuliche Zahlen vermeldete Wilhelm Katenbrink und auch die Trainer und Übungsleiter hatten neben den üblichen Problemen hauptsächlich nur positives zu berichten.

Nachdem die Tagesordnungspunkte (s. News vom 16.01.2017) durchgesprochen waren, galt es nochmal die Aufmerksamkeit auf das Projekt „HSC 2.0“ zu lenken. Raphael Etzold konnte auch hier eine positive Bilanz ziehen. „Tendenz steigend“ war an dem Abend das Schlagwort.

Hier findet ihr weitere Impressionen.

Wir gratulieren auch hier den Geehrten zu 15 und 25 Jahren Mitgliedschaft beim HSC Alswede e.V:

  • Elke Pieper
  • Maxima Pieper
  • Tanja Haseloh Brüls
  • Patrick Brüls
  • Domingo Carballo
  • Petra Mangold
  • Luisa Haseloh
  • Maribel Steinmann
  • Ralf Becker
  • Birgitt Möller
  • Mario Peine
  • Ralf Diekröger