Vereinsleben

4. Vereinsfrühstück

Der HSC wird das nächste Vereinsfrühstück am Sonntag, den 16.07.2017 um 10:00 Uhr im Vereinsheim, Schanzeweg 7, 32312 Lübbecke ausrichten.
Dazu laden wir Euch alle, Eure Partner und Freunde recht herzlich ein. Wir wünschen uns Euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

Der Kostenbeitrag beträgt 9,00 € pro Person. Kinder bis 14 Jahre können kostenlos frühstücken.

Anmeldungen bitte bis zum 06.07.2017 durch Überweisung auf das Vereinskonto – Kontodaten könnt Ihr der offiziellen Einladung – des HSC Alswede entnehmen.
Verwendungszweck: Name(n) + 4. Vereinsfrühstück

Für Rückfragen steht Katja Schwarze (0175 7911566) bereit.

 

NUN SIND AUCH DIE BILDER ONLINE -> BITTE KLICKEN!

B-Mädchen zu Gast beim Frauen-DFB-Pokalfinale

Gestern ließ unsere Frauen-Fußball-Abteilung im RheinEnergieSTADION kein Stein auf dem anderen.
Die B-Mädels feierten mit den Damen bei bestem Wetter ein tolles Fußballfest. Viele drückten dem SC Sand die Daumen, andere wollten den VfL Wolfsburg vorne sehen. So wurden die jeweiligen Favoriten durch ständige Anfeuerungen nach vorne gepeitscht.

Es war ein toller Ausflug für alle.

Vielen Dank an alle Organisatoren.
Vielen Dank an den Sportförderverein.
Vielen Dank unseren Mädels, die kräftig gute Laune verbreiteten.
Und vielen Dank, dass ich (Raphael Etzold) als SocialMedia-Chef auch mitdurfte.

Das war der „Tag des Mädchenfußballs“

Am Samstag, den 20.05.2017, sollten sich bei strahlenden Sonnenschein fußballinteressierte Mädchen in Alswede treffen.

Die Frauenfußballabteilung um Steffen König, Dennis Burkamp, Diane Schwarze & Udo Klein-Robbenhaar hatte sich und das Vereinsgelände vorbereitet, um Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren ein Schnuppertraining und erste Einblicke in den Vereinsfußball bieten zu können. Die Vorzeichen standen also gut – schönes Fußballwetter, geschulte Trainer, ein abwechslungsreiches Training und leckeres Essen standen parat.

So fanden einige wenige Mädchen den Weg zur Sportanlage in Alswede und trainierten mit der derzeitigen Mädchen-Mannschaft. Angefangen bei kleineren Aufwärmspielen stellten die Trainer einzelne Facetten eines Trainings vor – Dribbel- und Passübungen und der Torschuss wurde trainiert.

In der Mittagspause hatten die Damen ein Buffet aufgebaut, an dem sich alle ihre Wraps so zusammenstellen konnte, wie es ihnen gefiel. Alles unter dem Slogan: Gesund und ausgewogen Ernähren!
Um auch hier keine Langeweile aufkommen zu lassen, hatte der Quizmaster Raphael Etzold 15 Fragen rund um Fußball vorbereitet. Tolle Gewinne warteten auf die Sieger.

Nach dem Mittag wurden noch kleinere Spielchen und das McDonald’s-Fußballabzeichen angeboten. Hier machten alle mit und konnten sich das Fußballabzeichen des DFBs verdienen.

Alles im Allem war es ein schöner und auch erfolgreicher Tag.
Danke an das Orga-Team, die Trainer, allen Helfern und natürlich die Mädchenmannschaft für eure Unterstützung.

Hier gehts zur Galerie!

Das war das Sportfest 2017

Rund 2 Wochen (21.04.2017) ist nun her, dass die ersten Vorbereitungen für das Sportfest vorgenommen worden sind. Damals traf sich die erste Mannschaft und Ralf Hansjürgen an einem Freitag Abend, um den Platz in Stand zu bringen (neue Tornetze, Bandenputzen etc.).

Vielen Dank: Jörg, Behcet, Alex, Freddie, Andy, Kevin, Marcel & Ralle
Es fehlen auf dem Bild: Ridvan, Tim, Ahmed


Danach traf sich der Vorstand am Donnerstag (27.04.2017), um die letzten Vorbereitungen zu treffen, sodass am Freitag der Startschuss ins Alsweder Sportfest erfolgen konnte.

Am Freitag ging es mit den Hobbytruppen und Betriebsmannschaften los. Es sollte trotz des Wetters ein geiles Turnier mit schönen Toren werden. Welches abends in geselliger Runde im Vereinsheim ausklang.

Sieger der Hobbytruppen: SKK
Sieger der Betriebsmannschaften: Home Deluxe

Am Samstag durften ab 11 Uhr die Mini-Kicker ihren 6 Spiele-Tag absolvieren. Bei warmem Kaffee trotzen viele Eltern das windige Wetter und bejubelten viele Tore ihrer Kleinen.
Ab 14:30 ging es dann bei den B-Mädchen des HSC zur Sache. In einem engen Spiel sollten sich Mädels vom Trainerteam Dennis Burkamp und Udo Klein-Robbenhaar mit 2:1 gegen RW Nehme durchsetzen.

Am Sonntag galt es wieder ab 11 Uhr die Pflichtspiele zu bestreiten.
Die Damen mussten sich Tura Espelkamp – recht deutlich – 0:7 geschlagen geben. Doch die dritte Mannschaft revanchierte sich und besiegte Tura IV mit 3:0.
Danach stand Heiterkeit und Geselligkeit auf dem Programm.
Zuerst spielten die erste und zweite Mannschaft ein Testspiel aus. Vor dem Spiel kündigte Jörg Bohlmann an, dass ein Tor schießen werde. Unter frenetischen Jubel wurde jede Parade gegen Bohle gefeiert.
Sodass am Abend alle Frauen und Männer und Freunde des HSCs gemeinsam in den Mai tanzen konnten.

Zu guter letzt fand nach zweijähriger Verschiebung die Sommergaudi Reloaded statt.
Ein großer Spass für Groß und Klein.

Sieger der Sommergaudi: Gartenhaus Gang


An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal bei allen Helferinnen und Helfern hinter der Theke und am Grill

Hier gehts zu den Bildern

Sommergaudi Reloaded

Das Sportfest steht vor der Tür und somit am 1.Mai auch die Sommergaudi Reloaded:

Anmeldeschluss um eine Woche verlängert:

Eure Chance, euch noch bis zum 20.04.2017 anzumelden.

 

Eltern-Kind-Turnen feiert Karneval

Wir in OWL und Lübbecke sind nicht gerade als Karnevals-Hochburg bekannt. Dennoch ließen es sich Christin Schwarze und ihre Kinderturngruppe nicht nehmen, uns und allen anderen das Gegenteil zu beweisen.

Schaut euch doch einfach die Bilder unserer Kleinsten an und freut euch mit ihnen.

 

Wir wollen den tristen Wintertagen ein Schnippen schlagen! – UPDATE

Das Kniffel-Turnier ist vorbei und die Sieger stehen fest.

20 spielfreudige HSC-Fans trafen sich am tristen Sonntagnachmittag und kniffelten um die Wette. Der Spielspaß kannte keine Grenzen und wurde mit Kaffee und Kuchen in schöner Vereinsheim-Atmossphäre abgerundet.

Platz 1: Kirsten Stukowski

Platz 2: Torsten Weber

Platz 3: Michael Stukowski

Hier findet ihr noch einige schöne Bilder vom Nachmittag.

Wir gratulieren nochmals den Siegern und bedanken uns bei allen die gespielt, gewonnen und gelacht haben.