Unser Verein

HSC Alswede von 1946 e.V.

Postanschrift:    HSC Alswede e.V.   –   Schanzeweg 7   –   32312 Lübbecke70jahre
Vereinsfarben:  GelbSchwarz

Der 1946 aus dem Zusammenschluß von  Teutonia Hedem  und der  Spielvereinigung Vehlage  entstandene und lange als  SpVgg. Hedem-Vehlage e.V.  bekannte Verein hat seinen Sitz in der Ortschaft Alswede.
Die verwaltungstechnische Zugehörigkeit der Ortschaft zur Stadt Lübbecke hat dann im Jahre 2000 zur Umbennung zum  HSC Alswede von 1946 e.V.  geführt. Alswede mit seinen ca. 1100 Einwohnern liegt im Herzen des Mühlenkreises Minden – Lübbecke.

Im Laufe der Jahre wurde aus dem ursprünglich reinen Fußballverein eine Organisation mit einem breiten Sportangebot. Fußball ist jedoch nach wie vor die Sportart mit den meisten Mitgliedern und Mannschaften. Zur Zeit hat der Verein ca. 500 Mitglieder.

Das vereinseigene Sportlerheim wurde 2003 auf dem städtischen Sportgelände am Schanzeweg 7 eingeweiht. Zusätzlich zu den beiden Rasenplätzen kann der Verein die Sporthalle in der Nähe von Volksbank und Kindergarten im Zentrum von Alswede nutzen. Hier finden die Badminton- und Tischtennisteams, die Turn- und Fitnessgruppen und die Volleyballer ihr sportliches Zuhause.

Die Sportschützen des HSC tragen ihre Wettkämpfe und Trainingseinheiten auf den fünf 10 Meter Luftgewehr/-pistolenbahnen im Obergeschoß des Umkleide-Gebäudes am Sportplatz aus.

Die Adressen der Sportstätten und vielleicht benötigte GPS Koordinaten für Navigationsgeräte findet Ihr im Menü unter  Unser Verein / Sportstätten.